Celleria, spannendes aus unserer Region -
   
 


Zeichen setzen

Suchbegriff oder Artikelnummer eingeben:



Zeichen setzen
 
 






Beschreibung:


Celle, welfisches Territorium am Rande der Lüneburger Heide, gehörte zur Speerspitze der Reformation. Die Celler Prinzen Otto und Ernst zu Braunschweig und Lüneburg hatten in Wittenberg studiert und waren mit Luthers Ideen in Kontakt gekommen. Als Zeitzeugen der Frühreformation setzten sie den neuen Glauben auch in ihrer Heimat durch: in der Residenzstadt Celle 1524, in ihrem Fürstentum Lüneburg 1527. Damit gehörten sie zu den fünf ersten Reichsfürsten der Reformation. Kirche, Kunst, Herrschaft und Alltag waren von den großen Umwälzungen betroffen Umwälzungen, die sich bis heute auswirken. Diesen Spuren geht der Begleitband zur Ausstellung Zeichen setzen. 500 Jahre Reformation in Celle facettenreich nach.

Bewertungen
Bewertungen:  ()
für

Zeichen setzen

Zeichen setzen 500 Jahre Reformation in Celle Gebundene Ausgabe 19. Mai 2017 von Bomann-Museum Celle (Autor), Jochen Meiners

Zeichen setzen

erhielt die Bewertung

Es gab insgesamt Bewertungen.
2021/10/18 axiolog.com

   
  Informationen
   
   
  Analyse
   
   
  Nährwertanalyse
   
 

   
 
Zum Produkt

 




Artikelnummer s-cel-15-840

ISBN: 978-3731904540
inkl. MwSt.

 


außer Haus
inkl. MwSt.
 
  Bei Amazon bestellen


   
 

 


 
 
 
 





 

 





© Copyright by Celleria and friends - Datenschutz - Impressum 2018